Das Verwaltungsgebäude
Das Gutsgebäude

Gut Schmerwitz, in früheren Zeiten ein herrschaftliches Gut, später volkseigenes Gut und landwirtschaftlicher Zweckbetrieb einer Suchthilfeorganisation, wurde zum 1. April 2000 von der Familie van Schoonhoven erworben. Das 1.500 ha umfassende Gut liegt im "Hohen Fläming", 80 km südwestlich von Berlin, im Landkreis Potsdam- Mittelmark des Landes Brandenburg. Wegen seiner Lage ist das Gut Schmerwitz für die Direktvermarktung in den Ballungsgebieten Berlin und Brandenburg prädestiniert.  Der gesamte Betrieb befindet sich im "Naturpark Hoher Fläming" und ist mit dem Auto, der Regionalbahn oder dem Fahrrad bequem zu erreichen.

Die Felder der sanfthügligen Landschaft sind eingebettet in Kiefern- und Mischwälder - ein Paradies für Rad- und Wandertourismus. Die Beschaffenheit des Bodens ist geprägt von dem für den Fläming typischen anlehmigen Sand.

Der Gutshof mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen
landwirtschaftliche Fahrzeuge

Auf der Basis der Richtlinien des Bioland- Verbandes produzieren wir in einem geschlossenen Stoffkreislauf, der die Erhaltung der natürlichen Ressourcen für heutige und nachfolgende Generationen ermöglicht. Die Verwendung von Gentechnik ist dabei genauso wie der Einsatz von Pestiziden und Kunstdünger in jedem Fall ausgeschlossen.

Wesentliche Schwerpunkte unserer Arbeit bilden neben dem Feld- und Gemüsebau die Schäferei, die Geflügelhaltung, die Schweinezucht und -mast sowie die eng darauf abgestimmte Direktvermarktung unserer Produkte. Als Partner des "Naturparks Hoher Fläming" sind wir gleichzeitig darum bemüht, das für unsere Region typische Landschaftsbild zu bewahren und die Schönheit der Natur Gästen und Besuchern im Sinne eines "sanften" Tourismus vor Augen zu führen.


Logo Gut Schmerwitz v.S. Gut Schmerwitz GmbH & Co. KG
Schmerwitz Nr. 8 · 14827 Wiesenburg/Mark
(03 38 49) 908-0 · info@gut-schmerwitz.de